Über Lensli

Unser Unternehmen blickt auf eine lange Historie zurück. Fachwissen und Knowhow wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Das hat uns wachsen und erfolgreich werden lassen.

So sind uns Pflanzen und Böden im Lauf der Zeit in Fleisch und Blut übergegangen. Hier erfahren Sie mehr über uns, unsere Geschichte und unsere Vision für die Zukunft.

Team

Unser Team besteht aus engagierten und motivierten Fachleuten.

Historie

Unsere Geschichte begann Anfang des vorigen Jahrhunderts an den Ufern der Waal bei Nimwegen. Dort, im Dörfchen Lent, wurde erstmals Ton abgebaut und mit Torf zu Substrat gemischt. Im Lauf der Jahre wurden dann mit neuen Grundstoffen immer neue Substrate entwickelt.

Schon bald wurden auch Abnehmer in größerer Entfernung auf die Substrate von Lentse Potgrond aufmerksam. Um die Anlieferung von Grundstoffen zu erleichtern, wurde die Produktionsstätte daher an den Fluss verlegt.

Slingerland Potgrond bediente anfänglich vor allem den Substratbedarf der Gartenbaubetriebe im Westen der Niederlande. Die Produkte des Unternehmens zeichneten sich durch eine hervorragende Qualität aus und so wurde Slingerland Potgrond zum größten Lieferanten für Orchideensubstrate.

Nach dem Zusammenschluss der Unternehmen im Coöperatief Tuinbouwcentrum Lent wurde die Zusammenarbeit auch auf praktischer Ebene intensiviert. Die jeweiligen Markennamen blieben aber erhalten. 2009 folgte dann die Fusion mit Horticoop. Unser Kerngeschäft sind aber nach wie vor die Substrate.

Ab 2019 setzen Lentse Potgrond und Slingerland Potgrond nun ihren gemeinsamen Weg unter einem gemeinsamen Namen fort: Lensli. Dadurch entsteht mehr Klarheit, können wir effizienter arbeiten und uns auf dem veränderlichen Markt besser positionieren.

So bündeln wir nicht nur unser Angebot an Substraten, sondern auch unser Knowhow, unsere Neugier, unsere Innovationsfreude und unsere Leidenschaft für die Produkte. Mit Lensli entsteht eine gemeinsame Marke mit einem gemeinsamen Management und einem gemeinsamen Ziel: Wachstum – für uns und unsere Kunden. Was wir anstreben, ist eine Position als Marktführer in puncto Innovationen mit erstklassigem Service und konkurrenzfähigen Preisen.

HAVE FUN GROWING.

AMBITION | VISION

Wir sind gespannt Kundenorientiert. Wir sind stolz auf die Qualität unserer Substrate. Unser Ziel ist es, unseren Landwirten die Zutaten zur Verfügung zu stellen, die zu ihrem Erfolg beitragen. Für jetzt und für die Zukunft.

Lensli möchte den neuesten Entwicklungen voraus sein und durch innovative Lösungen und Techniken wachsen. Marktführer bei hochwertigen Substraten, der Top-Service mit wettbewerbsfähigen Preisen verbindet.

NACHHALTIGKEIT

Wir tun alles für ein gesundes Wachstum – jetzt und in Zukunft.

Der von Lensli verwendete Torf aus dem Abbaugebiet von Hörle Torv wurde mit dem europäischen Gütesiegel „Responsibly Produced Peat“ ausgezeichnet. Demnächst werden 80 % des abgebauten Torfs mit diesem Siegel versehen sein.

Der Anteil an recycelten Grundstoffen in unserer Produktion beträgt durch die Verwendung neuer Grundstoffe 30 %. Und natürlich bemühen wir uns auch weiter aktiv darum, sämtliche Glieder in der Produktions- und Transportkette nachhaltig zu gestalten.

Dazu berechnen wir z. B. die Umweltauswirkungen unserer Produkte, denn so können wir ermitteln, welche weiteren Verbesserungen möglich sind.

Qualität

Die Qualität unserer Produkte ist für den Erfolg unserer Kunden ein entscheidender Faktor. Damit wir diese Qualität garantieren können, überwachen wir sämtliche Abbau-, Produktions- und Logistikprozesse. In unserem Labor werden alle Produkte kontrolliert und archiviert. Lensli ist ISO-zertifiziert und alle Substrate sind mit dem RHP-Gütesiegel ausgezeichnet.

RHP-Gütesiegel 

Sämtliche Substrate von Lensli wurden mit dem RHP-Gütesiegel ausgezeichnet. Sicherheit: Die gesamte Lieferkette – vom Produktionsprozess bis zum Endbenutzer – wird lückenlos überwacht. Sauberkeit: Substrate mit dem RHP-Gütesiegel werden auf verantwortungsbewusste Weise produziert. Dabei wird intensiv kontrolliert, ob sie alle phytosanitären Anforderungen erfüllen, also ob sie frei von schädlichen Organismen und Krankheiten sind. Qualitätssicherung: Substrate mit RHP-Gütesiegel erfüllen die strengsten Kriterien, z. B. in puncto Lagerung und Kontinuität. Unkrautarm: Substrate mit RHP-Gütesiegel sind unkrautarm. Forschung/Kompetenzzentrum: Innovative Untersuchungsmethoden gewährleisten, dass die Substrate den verschiedenen Qualitätsanforderungen genügen. Vereinbarungen zwischen Erzeugern und Substratlieferant werden anhand von Spezifikationen kontrolliert. Lieferkettenkontrolle: Die Kriterien für das RHP-Gütesiegel verlangen, dass alle Grundstoffe und Substrate vom Abbau bis hin zur Lieferung beim Kunden kontrolliert werden. So werden alle Risiken in Bezug auf Struktur, Hygiene, Lagerung und Transport minimiert. Jeder Aspekt wird dokumentiert, damit die Qualität jederzeit gewährleistet ist.

ISO-Zertifizierung

Lensli verfügt über eine Zertifizierung nach ISO 9001- 2015 für Pflanzerde und Substrate. Die neue Norm ISO 9001 bezieht sich auf das Qualitätsmanagement und umfasst u. a. Kriterien für Compliance sowie strategische und operative Prozesse. Inhalt der neuen Norm NEN-9001-2015

Kettensteuerung

Alle Rohstoffe und Substrate, von der Gewinnung bis zur Auslieferung an den Kunden, werden unter dem RHP-Gütezeichen geprüft. Alle Risiken sind in Bezug auf Struktur, Hygiene, Lagerung und Transport begrenzt. Alles ist dokumentiert und die Qualität garantiert.

Historie

Unsere Geschichte begann Anfang des vorigen Jahrhunderts an den Ufern der Waal bei Nimwegen. Dort, im Dörfchen Lent, wurde erstmals Ton abgebaut und mit Torf zu Substrat gemischt. Im Lauf der Jahre wurden dann mit neuen Grundstoffen immer neue Substrate entwickelt.

Schon bald wurden auch Abnehmer in größerer Entfernung auf die Substrate von Lentse Potgrond aufmerksam. Um die Anlieferung von Grundstoffen zu erleichtern, wurde die Produktionsstätte daher an den Fluss verlegt.

Slingerland Potgrond bediente anfänglich vor allem den Substratbedarf der Gartenbaubetriebe im Westen der Niederlande. Die Produkte des Unternehmens zeichneten sich durch eine hervorragende Qualität aus und so wurde Slingerland Potgrond zum größten Lieferanten für Orchideensubstrate.

Nach dem Zusammenschluss der Unternehmen im Coöperatief Tuinbouwcentrum Lent wurde die Zusammenarbeit auch auf praktischer Ebene intensiviert. Die jeweiligen Markennamen blieben aber erhalten. 2009 folgte dann die Fusion mit Horticoop. Unser Kerngeschäft sind aber nach wie vor die Substrate.

Ab 2019 setzen Lentse Potgrond und Slingerland Potgrond nun ihren gemeinsamen Weg unter einem gemeinsamen Namen fort: Lensli. Dadurch entsteht mehr Klarheit, können wir effizienter arbeiten und uns auf dem veränderlichen Markt besser positionieren.

So bündeln wir nicht nur unser Angebot an Substraten, sondern auch unser Knowhow, unsere Neugier, unsere Innovationsfreude und unsere Leidenschaft für die Produkte. Mit Lensli entsteht eine gemeinsame Marke mit einem gemeinsamen Management und einem gemeinsamen Ziel: Wachstum – für uns und unsere Kunden. Was wir anstreben, ist eine Position als Marktführer in puncto Innovationen mit erstklassigem Service und konkurrenzfähigen Preisen.

HAVE FUN GROWING.

AMBITION | VISION

Wir sind gespannt Kundenorientiert. Wir sind stolz auf die Qualität unserer Substrate. Unser Ziel ist es, unseren Landwirten die Zutaten zur Verfügung zu stellen, die zu ihrem Erfolg beitragen. Für jetzt und für die Zukunft.

Lensli möchte den neuesten Entwicklungen voraus sein und durch innovative Lösungen und Techniken wachsen. Marktführer bei hochwertigen Substraten, der Top-Service mit wettbewerbsfähigen Preisen verbindet.

NACHHALTIGKEIT

Wir tun alles für ein gesundes Wachstum – jetzt und in Zukunft.

Der von Lensli verwendete Torf aus dem Abbaugebiet von Hörle Torv wurde mit dem europäischen Gütesiegel „Responsibly Produced Peat“ ausgezeichnet. Demnächst werden 80 % des abgebauten Torfs mit diesem Siegel versehen sein.

Der Anteil an recycelten Grundstoffen in unserer Produktion beträgt durch die Verwendung neuer Grundstoffe 30 %. Und natürlich bemühen wir uns auch weiter aktiv darum, sämtliche Glieder in der Produktions- und Transportkette nachhaltig zu gestalten.

Dazu berechnen wir z. B. die Umweltauswirkungen unserer Produkte, denn so können wir ermitteln, welche weiteren Verbesserungen möglich sind.

Qualität

Die Qualität unserer Produkte ist für den Erfolg unserer Kunden ein entscheidender Faktor. Damit wir diese Qualität garantieren können, überwachen wir sämtliche Abbau-, Produktions- und Logistikprozesse. In unserem Labor werden alle Produkte kontrolliert und archiviert. Lensli ist ISO-zertifiziert und alle Substrate sind mit dem RHP-Gütesiegel ausgezeichnet.

RHP-Gütesiegel 

Sämtliche Substrate von Lensli wurden mit dem RHP-Gütesiegel ausgezeichnet. Sicherheit: Die gesamte Lieferkette – vom Produktionsprozess bis zum Endbenutzer – wird lückenlos überwacht. Sauberkeit: Substrate mit dem RHP-Gütesiegel werden auf verantwortungsbewusste Weise produziert. Dabei wird intensiv kontrolliert, ob sie alle phytosanitären Anforderungen erfüllen, also ob sie frei von schädlichen Organismen und Krankheiten sind. Qualitätssicherung: Substrate mit RHP-Gütesiegel erfüllen die strengsten Kriterien, z. B. in puncto Lagerung und Kontinuität. Unkrautarm: Substrate mit RHP-Gütesiegel sind unkrautarm. Forschung/Kompetenzzentrum: Innovative Untersuchungsmethoden gewährleisten, dass die Substrate den verschiedenen Qualitätsanforderungen genügen. Vereinbarungen zwischen Erzeugern und Substratlieferant werden anhand von Spezifikationen kontrolliert. Lieferkettenkontrolle: Die Kriterien für das RHP-Gütesiegel verlangen, dass alle Grundstoffe und Substrate vom Abbau bis hin zur Lieferung beim Kunden kontrolliert werden. So werden alle Risiken in Bezug auf Struktur, Hygiene, Lagerung und Transport minimiert. Jeder Aspekt wird dokumentiert, damit die Qualität jederzeit gewährleistet ist.

ISO-Zertifizierung

Lensli verfügt über eine Zertifizierung nach ISO 9001- 2015 für Pflanzerde und Substrate. Die neue Norm ISO 9001 bezieht sich auf das Qualitätsmanagement und umfasst u. a. Kriterien für Compliance sowie strategische und operative Prozesse. Inhalt der neuen Norm NEN-9001-2015

Kettensteuerung

Alle Rohstoffe und Substrate, von der Gewinnung bis zur Auslieferung an den Kunden, werden unter dem RHP-Gütezeichen geprüft. Alle Risiken sind in Bezug auf Struktur, Hygiene, Lagerung und Transport begrenzt. Alles ist dokumentiert und die Qualität garantiert.

Hauptsitz von Lensli

Lensli Bleiswijk
Klappolder 150
2665 LP Bleiswijk

Telefon: 088 2244 800
E-mail: info@lensli.com

Postbus 130
2665 ZJ Bleiswijk

Produktionsstätten von Lensli

Lensli Cuijk
Keersluisweg 9
5433 NM Katwijk (NB)

Lensli Bleiswijk
Klappolder 150
2665 LP Bleiswijk

Lensli Zweden
Hörle Torv AB
33100 Hörle Zweden

LENSLI INTERNATIONAL

Lensli beliefert Kunden in Europa, den USA und Asien.

Menü